Für Vereine und/oder Hundeschulen

buchen Sie mich bei Interesse zu folgenden Themen:

Massage am Hund

In diesem Workshop dreht sich alles um das Wohlbefinden Ihres Vierbeiners. Therapeutische Massagegriffe werden angewendet, die mehr als "nur" eine Entspannung bewirken.

 

Dieses Seminar gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil mit folgenden Inhalten:

  • Anatomie: Einblick in die Skelett- und Muskelkunde
  • Anwendungsgebiete und Wirkung der Massage
  • Erläuterung verschiedener Techniken und Maßnahmen
  • praktische Durchführung der Techniken
  • Tipps und Anregungen für den Alltag
  • mögliche Hilfsmittel

Dauer: ca. 3 Stunden

Teilnehmer: max. 7 Hund-Mensch-Teams

Kosten: 50€ pro Team

Mitbringen: Kissen/Decke und Leckerlis für Ihren Vierbeiner

 

Hinweis: Ihr Hund sollte 1 Stunde vor dem Seminar keine großen Mahlzeiten mehr zu sich nehmen.

Balancetraining für Welpen und Junghunde

Früh übt sich...und beugt vor!

Gerade unsere jüngsten Gefährten müssen das Gefühl von Koordination und Gleichgewicht erst erlernen.

Dieses ist umso wichtiger, wenn der Hund später körperlich gefordert wird (z.B. im Agility, Dogfrisbee, zur Jagt o.ä.)

Ein geschultes Training der Körperstrukturen ist im Junghundalter sinnvoll, da die Muskulatur, Sehnen und Bänder ohne große Belastung schonend trainiert werden, um die Wachstumsphasen nicht zu beeinflussen oder zu stören.

Auch das Gangbild wird im Vorfeld analysiert und kann durch gezielte Maßnahmen optimiert werden.

 

Hier werden Spiel, Spaß und sanfte Trainingseinheiten kombiniert!

 

 

Dauer:  ca. 120 Min. (mit Pausen)

Teilnehmer:  Welpen/Junghunde (im Alter von 3 bis 10 Monaten)

Kosten:  30€ pro Hund (Einzelcoaching möglich)

Sporthunde - das richtige warm up und cool down

Jetzt geht es zur Sache, denn hier sind die Sportler gefragt!

In diesem Seminar werden theoretische und praktische Inhalte in Bezug auf ein optimales Warm up- und Cool down Programm vermittelt.

Das Seminar richtet sich besonders an aktive Hunde aus den Bereichen Sport (Agility, Frisbee, Fährtenarbeit), Schutzdienst und Rettungsstaffel.

 

Thematisiert wird unter Anderem:

  • Die Bedeutung von Aufwärmen/Abwärmen
  • individuelle & sinnvolle Gestaltung von Übungen zum Auf-/Abwärmen
  • Praxis-Teil: Analyse der Teilnehmer-Hunde (Gangbild, Kondition, Muskelbeschaffenheit)
  • Anleitung und Durchführung gezielter Maßnahmen
  • Vorstellung eines beispielhaften Konzeptes

 

Dauer:  ca. 4 Std

Teilnehmer:  max. 7 Mensch-Hund-Teams

Kosten:  80€ pro Team

Sie finden mich bei Facebook:

Kontakt

Rufen Sie gerne an unter:

 +49 162 1960069

 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Termine nach VereinbarungStettiner Str 8 in 26340 Zetel

Freude an Bewegung !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© anerkannte Hundephysiotherapeutin Jasmin Schwarberg